Alexandra Rieger – Wie Pferde heilen

19,90 

Klappenbroschur, Format 17 cm x 21 cm

ISBN 978-3-95847-021-7

128 Seiten, vierfarbig

Erscheint  Ende März 2019

Energie erfühlen und die eigene Seele heilen – eine Anleitung

 

Pferde sind Begleiter in allen Gefühls- und Empfindungsfragen. Durch ihre Erdung und Verwurzelung agieren sie unmittelbar und erkennen, wenn wir Menschen nicht in unserer Mitte stehen oder so verletzt sind, dass wir uns von unserem Ich weit weg bewegen. So geraten wir immer mehr in eine Angstspirale und scheuen uns Gefühle zu zeigen Das kann auf Dauer zu schweren körperlichen und psychischen Erkrankungen führen. Durch die Klarheit, die uns Pferde zeigen, helfen sie uns, zu unserer ureigenen Persönlichkeit zu finden und heilen so uns Menschen auf eine feine und achtsame Weise. Wir lernen durch sie Verantwortung zu übernehmen und in unsere Mitte zurückzufinden. Dadurch können wir alltäglichen Situationen gelassen und bewusst gegenüberstehen und unser Leben souverän meistern.

 

Aus dem Inhalt:

  • Energien erfühlen und wahrnehmen
  • Erkennen und auflösen seelischer Traumatas – des Schmerzkörpers
  • Erdung erarbeiten und Klarheit gewinnen
  • Wandel zur eigenen Persönlichkeit – zurück zum Ich
  • Trainingsprogramm mit Übungen

 

Zur Autorin:

Alexandra Rieger ist die Gründerin von Raidho Healing Horses und Autorin der Bücher „Mit den heilenden Kräften der Pferde“, „Chakrenarbeit mit Pferden“ und „Krafttier Pferd“. Sie arbeitet seit 1995 in der Erwachsenenbildung mit Alpha – Training, NLP und Pferdegestütztes Lernen. Sie hat eine Ausbildung zur Psychopädagogin. Weitere Ausbildungen mit Pferden waren Bodenarbeitsseminare und Kommunikationstraining in Warendorf und in Rosenheim, Selbsterfahrung mit Pferden und eine Ausbildung in schamanischer Energiearbeit. Sie verband ihre Ausbildungen als Menschen- und Pferdetrainer um Menschen einen Weg zu zeigen, wie sie mit Pferden sich und anderen Menschen helfen können. Sie arbeitet und lebt mit ihrer Familie und ihren Pferden am Gardasee/ Italien, wo sie ihr Ausbildungszentrum für Pferdegestütztes Training für Mensch und Pferd „Raidho Healing Horses“ aufgebaut hat und Seminare gibt.

www.raidhohealinghorses.com

Liebe Leser,

kaum ein Mensch kann sich dem Zauber der Pferde entziehen. Doch nicht nur ihre Schönheit, sondern vielmehr ihre Sensitivität fasziniert uns, ohne dass man es sich erklären kann. Durch diese Sensitivität vermögen sie zu heilen. Oft reicht es, sie nur zu beobachten, und schon werden wir ruhiger.

Ich habe am eigenen Leib die heilenden und segensvollen Kräfte der Pferde erfahren und erlebe in meinen Kursen, wie diese Kräfte alle jene erfahren, die sich den Pferden auf eine sehr spezielle Weise öffnen. Ich für mich habe erkannt, dass „Heilen“ heute die vorrangige Aufgabe des Pferdes ist!

Das Pferd hilft uns Menschen, in unserer Seele zu erstarken und damit heil zu werden. Eine starke Seele generiert einen starken Körper. Das Pferd hat uns Menschen stets auf unserer Entwicklungsreise begleitet und sehr wichtige Evolutionsschritte ermöglicht. Nun stehen wir wieder inmitten eines sehr wichtigen Evolutionsprozesses: Es geht um Bewusstwerdung!

Diesmal trägt uns das Pferd nicht physisch, sondern auf den Flügeln seiner Seele. Pferde sind starke Seelenwesen und haben die Kraft, uns im Tiefsten unserer Seele zu berühren.

Pferde stehen als Archetyp für Freiheit, Freude, Leichtigkeit, Unabhängigkeit, Wildheit und vieles mehr.

Dies sind alles Qualitäten, die wir uns auf Seelenebene wünschen. Wir wünschen uns, frei zu sein. Frei von unseren inneren Mustern und Glaubenssätzen, die uns limitieren und blockieren. Das Freisein im Innen hat ein Freiwerden von sozialen und gesellschaftlichen Bindungen und Einengungen zur Folge.

Wir wünschen uns Freude, die in unserer Seele als Seinszustand zu Hause ist und nur dann Raum hat, wenn wir uns befreien. Das Pferd zeigt uns, was es bedeutet, ins Sein zu kommen. Pferde leben im immerwährenden Sein, im Jetzt.

Leichtigkeit, die dann entsteht, wenn wir in Kontakt mit unserem wahren Wesen unserem wahren Ich sind. Die Leichtigkeit des Seins, die wir Reiter und Reiterinnen nur zu gut kennen, wenn wir eins mit unseren Pferden sind.

Ich hoffe, mit diesem Buch den Pferden ein Stück weit auf ihrer Mission als Heiler zu unterstützen und in den Menschen ein tieferes Verständnis bezüglich dieser hohen Aufgabe der Pferde zu erwecken.

Ihre Alexandra Rieger